Farmer's Cat.de verwendet Cookies um Ihr Einkauf auf unserer Website zu verbessern, wenn Sie fortfahren stimmen Sie der Verwendung unserer Cookies zu. Sollten Sie nicht einverstanden sein, schließen Sie unsere Homepage mit Ihren Browser. Für weitere Informationen unser Datenschutz zum Nachlesen.

ppsshop

Herzlich willkommen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der PPS GmbH für Verbraucher (Fassung Juni 2014)

1. Vertragspartner

Vertragspartner sind die PPS GmbH mit Geschäftssitz in Deutschland, 73269 Hochdorf, Max-Eyth-Str. 13, eingetragen beim Amtsgericht Esslingen, HRB-Nr.: 213803, Geschäftsführer: Jost Puschmann, Bernd Schrimpf, Tel.: +49 (0) 71 53 / 8 25 35 - 33, FAX.: +49 (0) 71 53 / 8 25 35 - 99, Internetadresse: www.farmers-cat.de und der Kunden als Verbraucher.

2. Geltung der AGB

Für sämtliche Bestellungen, Lieferungen und Leistungen aus Rechtsgeschäften zwischen dem Kunden als Verbraucher (gemäß § 13 BGB) und der PPS GmbH gelten diese AGB in der zum Vertragsschluss jeweils gültigen Fassung. Die PPS GmbH bezieht sich darüber hinaus auf die gesetzlichen Regelungen bei Fernabsatzverträgen, Vertragsabschluss im elektronischen Geschäftsverkehr und der BGB-InfoV.

3. Vertragsschluss

Die Angebote der PPS GmbH sind freibleibend und damit unverbindlich. Für den Vertragsschluss steht die Sprache Deutsch zur Verfügung. Bei Bestellung über unseren Online-Shop erklären Sie als Kunde mit dem Anklicken des Buttons „Bestellung Absenden“ uns gegenüber den Inhalt des von Ihnen gestalteten Warenkorbes erwerben zu wollen. Sie erhalten von uns eine Bestätigung des Empfangs Ihrer Bestellung per E-Mail, sofern Sie uns eine E-Mail Adresse angeben. Dieser Auftragsbestätigung sind die AGB einschließlich Widerrufsbelehrung beigefügt, die Sie ausdrucken können. Ein Vertrag mit der PPS GmbH kommt erst mit einer schriftlichen oder elektronischen (zum Beispiel E-Mail) Auftragsbestätigung durch uns zu Stande. Eine solche Auftragsbestätigung liegt auch in der Auslieferung der von Ihnen bestellten Ware.

4. Eingabefehler bei Bestellung im Online-Shop

Fehler bei der Eingabe Ihrer Bestellung über den Online-Shop können Sie bei der abschließenden Bestätigung der Bestellung erkennen und mit Hilfe der Funktion „Hilfe“ vor Absendung der Bestellung korrigieren.

5. Gegenstand des Vertrages

Vertragsgegenstand ist die von der PPS GmbH gemäß Ihrer Bestellung verkaufte Sache (Sache, Kaufsache, auch wenn es sich um mehrere Produkte handelt) entsprechend den Merkmalen und Eigenschaften unserer Produktbeschreibung (Katalog, Internet). Bei den Produktinformationen handelt es sich um allgemeine und unverbindliche Informationen, wobei die bildliche Darstellung die Kaufsache nicht unbedingt vollständig darstellt.

Wenn wir Ihr Angebot nicht annehmen können, weil beispielsweise die Kaufsache nicht in ausreichender Menge zur Verfügung steht, wird Ihnen dies mitgeteilt.

6. Lieferung

Der Verkauf an den Kunden erfolgt nur für dessen privaten Gebrauch in haushaltsüblichen Mengen.

Die Lieferung erfolgt an die von Ihnen im Bestellvorgang angegebene Adresse. Wenn die Zustellung der Kaufsache trotz dreimaligem Auslieferungsversuch scheitert, kann die PPS GmbH vom Vertrag zurücktreten. Gegebenenfalls geleistete Zahlungen des Kunden werden erstattet. Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, sind wir zu Teillieferungen berechtigt, so weit dies dem Kunden zumutbar ist.

7. Preise/Bestellvorgang

Die auf unseren Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstigen Preisbestandteile. Kosten der Versendung gehen zu Lasten des Kunden. Die Zahlung erfolgt entsprechend den nach unseren Vorgaben gemachten Angaben des Kunden.

Sie bestellen im Online-Shop, indem
- Sie einen oder mehrere Artikel in den Warenkorb legen,
- die Liefer- und Zahlungsdaten eingeben,
- Ihre E-Mail Adresse angeben, damit wir Ihnen per E-Mail unserer AGB zusenden und Sie über Ihr

Widerrufsrecht informieren können,
- auf der Kontrollseite die Richtigkeit Ihrer Angaben bestätigen,
- auf den Button „Bestellung absenden“ klicken.

Informationen über den Zeitpunkt des Vertragsschlosses finden Sie im entsprechenden Abschnitt unserer AGB. Mehr Informationen zum Bestellvorgang finden Sie auf unseren Hilfeseiten.

8. Pflichten des Kunden

Sie haben Ihre Daten gegenüber der PPS GmbH wahrheitsgemäß anzugeben und Änderungen während der Vertragsabwicklung uns unverzüglich mitzuteilen. Geben Sie falsche Daten an oder unterlassen Sie die unverzügliche Mitteilung von Änderungen, ist die PPS GmbH zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Kosten die hierdurch entstehen, z.B. durch Versendung der Kaufsache an eine unzutreffende Adresse, trägt der Kunde.

9. Ort der Leistungserbringung

Leistungsort für die PPS GmbH ist der Unternehmenssitz in 73269 Hochdorf, Max-Eyth-Str. 13. Eine vom Kunden gewünschte Versendung der bestellten Kaufsache an den von ihm angegebenen Ort erfolgt unversichert und auf Kosten des Kunden. Eine Transportversicherung wird nur auf ausdrückliches Verlangen des Kunden und auf dessen Rechnung abgeschlossen. Die PPS GmbH entscheidet über die Wahl des Versandweges der Kaufsache. Die Versandkosten für Ihre Bestellung finden Sie am Ende des Bestellvorgangs.

10. Schäden beim Transport

Wenn Sie Waren mit offensichtlichen Transportschäden erhalten, reklamieren Sie dies bitte möglichst sofort beim Zusteller und teilen Sie uns dies bitte schnellstmöglich mit.

11. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bleibt die Kaufsache im Eigentum der PPS GmbH. Der Kunde ist verpflichtet, der PPS GmbH unverzüglich mitzuteilen, wenn auf die Kaufsache durch Dritte zugegriffen wird, beispielsweise durch Pfändung, oder wenn die Kaufsache beschädigt oder vernichtet wird. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung oder Verarbeitung ohne Zustimmung der PPS GmbH nicht gestattet.

12. Haftung

Unsere Haftung und die Haftung unserer Erfüllungsgehilfen für vertragliche Pflichtverletzungen und aus Delikt ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Dies gilt nicht bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, Ansprüchen wegen der Verletzung von Kardinalpflichten, bei zugesicherten Eigenschaften und Garantien, bei Ansprüchen wegen arglistigem Verschweigen und dem Ersatz von Verzugsschaden. Insoweit haftet die PPS GmbH entsprechend den gesetzlichen Regelungen.

13. Datenschutz

Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Sämtliche Daten des Kunden werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften des BDSG und des TMG von der PPS GmbH gespeichert und verarbeitet. Sie haben jederzeit das Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Die personenbezogenen Daten des Kunden werden nicht ohne dessen ausdrückliche und widerrufliche Einwilligung an Dritte weitergegeben. Ausgenommen hiervon sind die Geschäftspartner der PPS GmbH, die zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses diese Daten benötigen.

14 Anwendbare Recht

Das Vertragsverhältnis zwischen der PPS GmbH und dem Kunden unterliegt soweit gesetzlich zulässig ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Wenn der Kunde keinen Wohnsitz innerhalb der Europäischen Union hat, ist der Geschäftssitz der PPS GmbH Gerichtsstand.

15. Salvatorische Klausel

Sollten eine oder mehrere Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt, der Vertrag bleibt wirksam. An Stelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.

§ 16 Verpackungsverordnung (VerpackV)

Gemäß der Verpackungsverordnung nehmen wir Ihre Verkaufsverpackungen für die bei uns gekaufte Ware kostenlos zurück.

§ 17 Batterieverordnung Unentgeltliche Rücknahme von Altbatterien

Batterien und Akkus dürfen nicht im Hausmüll entsorgt werden, sondern Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien und Akkus gesetzlich verpflichtet. Altbatterien können Schadstoffe enthalten, die bei nicht sachgemäßer Lagerung oder Entsorgung die Umwelt oder Ihre Gesundheit schädigen können. Batterien enthalten aber auch wichtige Rohstoffe wie z.B. Eisen, Zink, Mangan oder Nickel und werden wieder verwertet. Sie können die Batterien nach Gebrauch entweder an uns zurücksenden oder in unmittelbarer Nähe (z.B. im Handel oder in kommunalen Sammelstellen) unentgeltlich zurückgegeben. Diese durchgekreuzte Mülltonne bedeutet, dass Sie Batterien und Akkus nicht im Hausmüll entsorgen dürfen. Unter diesen Zeichen finden Sie zusätzlich nachstehende Symbole mit folgender Bedeutung: Pb: Batterie enthält Blei Cd: Batterie enthält Cadmium Hg: Batterie enthält Quecksilber

§ 18 Online-Schlichtungsplattform der EU-Kommission (Plattform zur Online-Streitbeilegung bei Verbraucherbeschwerden, „OS-Plattform“)

http://ec.europa.eu/consumers/odr

19. Widerrufsbelehrung

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann:

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag im Falle eines Vertrages über mehrere Waren, die der Verbraucher im Rahmen einer einheitlichen
Bestellung bestellt hat und die getrennt geliefert werden: „, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte
Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.“;

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns
PPS GmbH
Max-Eyth-Str. 13
73269 Hochdorf
Email: info@farmers-cat.de

Telefon  (+49) 71 53 / 8 25 35 - 33
Fax:       (+49) 71 53 / 8 25 35 - 99

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post
versandter Brief, Telefax oder E-Mail über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.http://files.ppsvertrieb.de/Widerrufsformular.pdf
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrecht vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art
Der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie uns
über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an
PPS GmbH
Porschestr. 8
73269 Hochdorf

E-Mail: info@farmers-cat.de
Telefon  (+49) 71 53 / 8 25 35 - 33
Fax:       (+49) 71 53 / 8 25 35 - 99

Zurückzusenden oder zu übergeben.
Die Frist  ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur
Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.“

Ihr Farmer's Cat Team